top of page
Suche
  • borenersv

BSV-Team bleibt auch in Schenefeld auf Medaillenkurs in der Triathlon-Landesliga

Zum dritten Mal innerhalb von vier Wochen traf sich der schleswig-holsteinische „Triathlonzirkus“ zu einem Landesliga-Wettkampf. In Schenefeld bei Itzehoe stand wie bereits bei den vorherigen Rennen in Lübeck und Eutin erneut ein Sprinttriathlon (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen) auf dem Programm. Anders als zuletzt hatten die Aktiven bei der Punktejagd aber dieses Mal mit windigen und eher rauen Wetterverhältnissen zu kämpfen und mussten insbesondere auf der Radstrecke immer wieder höchste Konzentration aufbringen, um nicht von den Windböen aus der Balance geworfen zu werden. Die weibliche Crew des Borener SV erkämpfte den dritten Platz der Tageswertung und festigte damit den zweiten Tabellenplatz hinter dem TSV Bargteheide. BSV-Triathletin Conny Nissen (1:08:18 Std.) jagte nach dem Schwimmen mit der besten Radzeit und der besten Laufzeit aller Athletinnen noch bis auf den zweiten Platz der Einzelwertung nach vorn. Zur Siegerin Bettina Lange (Bargteheide) fehlten ihr am Ende nur 18 Sekunden. Für den BSV punkteten neben Conny Nissen noch Regina Dahl (15. Platz) und Daniela Prüß (20. Platz), ehe Inke Dellius (24.Platz) knapp dahinter das Ergebnis absicherte. Conny Nissen war dabei die einzige Borenerin, die nicht den Viking-Triathlon aus der Vorwoche in den Beinen hatte. Die BSV-Damen schafften es, im dritten Rennen zum dritten Mal einen Podiumsplatz zu erkämpfen. Bei den Männern war BSV-Starter Tim Niedereichholz als Neunter der Tageswertung (1:02:30 Std.) der schnellste Mann von der Schlei. Zusammen mit Tim-Ole Petersen (50. Platz), Norman Bromberg (54. Platz) und Tobias Brauer (66. Platz) sorgte er dafür, dass der BSV als Zehnter der Tageswertung erstmals in dieser Saison in der oberen Hälfte des Rankings der 21 Männerteams landete. Der kurzfristig nachgerückte Jürgen Brammer sicherte das Ergebnis ab. Die Saison wird nun erst am 13. August fortgesetzt. Dann steht in Kiel ein Team Relay der Landesliga-Mannschaften an.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page