Suche
  • borenersv

BSV-Damen holen Mannschaftstitel bei Crosslauf-Landesmeisterschaften in Mölln

Crosslauf-Action auf Motocross-Piste: Die Crosslauf-Landesmeisterschaften in Mölln bildeten heute den Abschluss der Laufsaison 2021. Auf einer hochinteressanten Strecke auf der Motocross-Anlage Grambeker Heidering kämpften über 100 Aktive um die letzten Titel und Medaillen dieses Jahres. Mit giftigen kleinen Anstiegen und matschigen Passagen hatte die zuschauerfreundliche Runde alles, was zu einem Crosslauf-Feeling gehört, und bildete eine tolle Kulisse für die Meisterschaften.

Der kleinen BSV-Crew, die sich auf den langen Weg in den Süden Schleswig-Holsteins gemacht hatte, gelang fast die an diesem Tag mögliche Maximalausbeute. Die schnellen BSV-Läuferinnen mussten auf der knapp 8.000 Meter langen Langstrecke der Frauen nur die neue Landesmeisterin Christine Dörscher (LTV Kiel-Ost) davon ziehen lassen. Hinter der Siegerin lief Katrin Hammon als neue Vize-Landesmeisterin und schnellste Athletin der Klasse W 40 ins Ziel. Kirsten Kascheike folgte direkt hinter ihr (3. Gesamt/ 2. W 40), ehe Daniela Prüß (7. Gesamt/ 2. W 45) das starke Teamergebnis abrundete. Das BSV-Trio durfte in der Mannschaftswertung gleich zwei Mal über die Goldmedaille jubeln. Katrin, Kirsten und Daniela sind Mannschafts-Landesmeisterinnen sowohl der Frauen als auch der Seniorinnen W 30-45.

Niels-Peter Binder biss sich in der starken M-50-Konkurrenz, die einmal mehr der herausragende Miguel Molero-Eichwein (Spiridon Schleswig) dominierte, durch und erkämpfte dort den achten Platz.


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen